UNLIMITED
"Das erste Meisterwerk der digitalen Malerei!"

Largest Digital Work Of Art - 143 Gigapixels
Nicht die kleinste Unregelmäßigkeit in diesem 18 x 18 cm
großen Bildausschnitt weist darauf hin, dass hier in der
Mitte 4 Bildsegmente zusammentreffen.



Video-Clips und alle Bildteile

Video deutsch video english gigapixel video alle 1.024 Bildteile


Bildaufbau

Der Bildgegenstand setzt sich aus den Einzelmotiven von 8 Bildebenen zusammen. Jede Bildebene ist dabei ebenfalls ein perfektes allseitig unendliches Bildmotiv.

Den Hintergrund bilden 5.614.000 farbige Kugelobjekte.

Die Ebene davor bildet ein Netz aus Kreisbogen. Diese sind so gestaltet und angeordnet, dass sie ein unendliches Muster aus 256 kompletten Kreisen mit einem Radius von 28,78 Metern bilden.

Eine Ebene davor sind 2.873 Farbobjekte unterschiedlicher Themenfelder verstreut deckend aufgetragen. Die Frauenportraits dokumentieren die wechselnden Schönheitsideale im 20. Jahrhundert. Die Schallplattenhüllen zeigen einen Querschnitt des Musikgeschmacks ab den 60er-Jahren. Die Fotos der Schlagerstars zeichnen ein Stimmungsbild der Wirtschaftswunderjahre. Die Titelblätter des ART-Kunstmagazins (von der Erstausgabe 1979 bis Ende 2021) geben einen Eindruck vom Wandel des Kunstgeschmacks ab den 80er-Jahren.

Die 4. Ebene bildet auf je 4 Quadratmetern Bildfläche ein vollkommenes symmetrisches unendliches Muster. Auch hier sind die Kreisbogen so angeordnet, dass sich auf der Gesamtbildfläche 256 komplette Kreise bilden. Der Kreisradius beträgt hier ebenfalls 28,78 Meter .

In der 5. Ebene sind weitere 7.543 gegenständliche Farbobjekte aus den oben beschriebenen Motivgruppen deckend aufgetragen.

Um ein visuelles Paradoxon zu erzeugen, wurden die in der 3. Ebene aufgetragenen 2.873 Motive an der gleichen Stelle nochmals verwendet, jetzt jedoch halbtransparent.

Alle 10.616 Farbobjekte der Ebenen 3, 5 und 6 wurden zuvor aufwendig aufbereitet und parallel-perspektivisch nachbearbeitet.

Meine ersten künstlerischen Gehversuche vor 50 Jahren brachten surrealistische Bleistiftzeichnungen hervor. 14 dieser kleinformatigen Arbeiten bilden in extremer Vergrößerung die 7. Schicht von UNLIMITED. Um die Motive ohne Verzerrung zu zeigen, wurde auf eine parallel-perspektivische Verschiebung verzichtet. Allerdings sind diese Bilder halbtransparent aufgetragen.

Der Bildvordergrund ist denjenigen 153 digitalen Arbeiten vorbehalten, ohne die UNLIMITED nie entstanden wäre. Hier sind die wichtigsten Entwicklungsschritte in Originalgröße und in Originalauflösung festgehalten. UNLIMITED erzählt hier seine eigene Entwicklungsgeschichte seit dem ersten Pixel im Jahr 2012 bis zu seiner Fertigstellung 2022. Wer also UNLIMITED besitzt, darf auch diese Kunstwerke sein Eigen nennen. Einige dieser Originale enthalten künstlerische Innovationen, welche in der Kunst zuvor noch nie angewendet wurden.

UNLIMITED ist in vielerlei Hinsicht ein Superlativ und handwerklich absolut perfekt. Und UNLIMITED ist die Messlatte für zukünftige digitale Arbeiten.

E-Mail: unlimited@nczekalla.de


Technischer Steckbrief

Breite:

32,00 Meter, 377.984 Pixels

Höhe:

32,00 Meter, 377.984 Pixels

Bildfläche:

1.024 Quadratmeter, 142.871.904.256 Quadratpixels

Bildebenen (Layer):

8

Gesamtanzahl Pixels:

1.143 Gigapixel
= 1.142.975.234.048 Pixels
= 8 Layer x 142.871.904.256 Pixels je Layer

Bruttobilddaten:

8,32 Terabyte = 9.143.802.314.752 Bytes

Auflösung:

300 dpi

Farbtiefe:

24 bit


Motivgruppe

Anzahl

Kugelförmige Farbobjekte:

5.614.000

Kreisförmige Muster 1:

256

Kreisförmige Muster 2:

256

Art-Titelseiten:

1.521

Bleistiftzeichnungen:

14

Weibliche Schönheiten:

6.279

Schlagerstars der 50er:

1.131

Platten-Cover:

1.485

Digitale Original-Werke:

153

Einzelmotive insgesamt:

5.625.095